Aktuelles

Die Navigation der Webseite ist defekt, hier die wichtigen Links:

Termine   Schnuppertraining   Abteilungen   Turniere   Infothek   Kontakt

Vorstand   Organisatorisches

 

«   Seite 2 von 3   »

Montag, 24. Juli 2023

Schöner Artikel der AWO-Familienhilfe zu ihrem Event bei uns

Hans Joachim hat den Link zu dem Event, als Jugendliche der AWO-Familienhilfe bei uns zu Gast waren, über den Verteiler geschickt.

Ich würde Ihn aber auch gerne hier auf der Homepage veröffentlichen:

Link zum Artikel auf der WebPage der AWO-Familienhilfe

Viel Spaß beim Lesen!

Euer OSM Markus Scheilen


Montag, 26. Juni 2023

Ergebnisse Kreismeisterschaft WA im Freien 2023

Hier die Ergebnisse Kreismeisterschaft WA im Freien 2023 im Sportkreis 12.


Donnerstag, 16. Februar 2023

Termine des Sportjahres 2023

Hier eine Terminübersicht über das Sportjahr 2023

Termine des 1. BSC Karlsruhe

  • Sternturnie: 15.-16. Juli 2023 in Karlsruhe

Meisterschaften des DSB Feldbogen

  • Vereinsmeisterschaft Feldbogen: 02. April 2023 in Karlsruhe (Ausschreibung)
  • Kreismeisterschaft Feldbogen: 14. Mai 2023 in Karlsruhe (Ausschreibung)
  • Landesmeisterschaft Feldbogen: 04. Juni 2023 in Karlsruhe (Ausschreibung)
  • Deutsche Meisterschaft Feldbogen: 22.-23. Juli 2023 in Müllenborn bei Gerolstein (RP)

Meisterschaften des DBSV Feldbogen

  • Deutsche Meisterschaft Feldbogen: 16.-17. September 2023 in Mommenheim (RP)

Meisterschaften des DSB Bogen 3D

  • Vereinsmeisterschaft Bogen 3D: 30. April 2023 in Karlsruhe (Ausschreibung)
  • Kreismeisterschaft Bogen 3D: 21. Mai 2023 in Karlsruhe (Ausschreibung)
  • Landesmeisterschaft Bogen 3D: 09 Juli.2023 in Karlsruhe (Ausschreibung)
  • Deutsche Meisterschaft Bogen 3D: 26.-27. August 2023 in Villingen-Schwenningen/BW

Meisterschaften des DBSV 3D

  • Landesmeisterschaft Bogen 3D: 06.-07 Mai 2023 Rupertshofen
  • Deutsche Meisterschaft Bogen 3D: 12.-13. August 2023 in Hohegeiß (NI)

Meisterschaften des DSB Bogen im Freien

  • Vereinsmeisterschaft Bogen im Freien: 29. April 2023 in Karlsruhe (Ausschreibung)
  • Kreismeisterschaft Bogen im Freien: 25. Juni 2023 in Karlsruhe
  • Landesmeisterschaft Bogen im Freien: 29.-30.Juli 2023 in Eggenstein
  • Deutsche Meisterschaft Bogen im Freien: 08.-10. September 2023 in Wiesbaden

Meisterschaften des DBSV Bogen im Freien

  • Bezirksmeisterschaft Nordbaden: 20.-21. Mai 2023 in Wiesental
  • Landesmeisterschaft Bogen im Freien: 11. Juni 2023 in Karlsruhe
  • Deutsche Meisterschaft Bogen im Freien Damen/Herren/Altersklassen: 19.-20. August in Lindenberg (BB)
  • Deutsche Meisterschaft Bogen im Freien Bögen ohne Visier: 26.-27. August in Rögling (BY)
  • Deutsche Meisterschaft Bogen im Freien Jugendklassen: 02.-03. September in Lehmingen (BY)

  • Mittwoch, 21. September 2022

    Termine der Hallensaison 2023

    Hier eine Terminübersicht über die Hallensaison 2023

    Meisterschaften des DSB Halle

    • Vereinsmeisterschaft: 19./20. November 2022 in Karlsruhe (Ausschreibung / Startliste)
    • Kreismeisterschaft: 26./27. November 2022 in Karlsruhe
    • Landesmeisterschaft: 28./29. Januar 2023 in Pforzheim
    • Deutsche Meisterschaft: 10.-12. März 2023 in München/BY

    Meisterschaften des DBSV Halle

    • Bezirksmeisterschaft: 10.-11. Dezember 2022 in Baiertal
    • Landesmeisterschaft: 22. Januar 2023 in Blumberg
    • Deutsche Meisterschaft (Recurve/Compound): 4.-5. März 2023 in Wemding/BY
    • Deutsche Meisterschaft (Bögen ohne Visier): 18.-19. März 2023 Kakenstorf/NI

    Liga

    • 1. Wettkampftag der Regionalliga: 5. November 2022 in Karlsruhe
    • 2. Wettkampftag der Regionalliga: 3. Dezember 2022 in Waldhausen
    • 3. Wettkampftag der Regionalliga: 7. Januar 2023 in Konstanz
    • 4. Wettkampftag der Regionalliga: 4. Februar 2023 in Östringen
    • 1. Wettkampftag der Badenliga: 6. November 2022 in Karlsruhe
    • 2. Wettkampftag der Badenliga: 4. Dezember 2022 in Seckenheim
    • 3. Wettkampftag der Badenliga: 8. Januar 2023 in Heidelberg
    • 4. Wettkampftag der Badenliga: 5. Februar 2023 in Seckenheim

    Veranstaltungen des 1. BSC Karlsruhe

    • Hallenturnier des 1. BSC Karlsruhe: 17.-19. Februar 2023
    • Vereinsliga: 01. Oktober 2022-26. Februar 2023 (Ausschreibung)
    -Änderungen vorbehalten-

    Dienstag, 12. Juli 2022

    Ein Bericht über Stars und Sternchen…

    … beim internationalen Sternturnier des 1. BSC Karlsruhe.

    Seit 2004 richtet der 1. BSC Karlsruhe die rekordberechtigte Doppel-FITA auf dem vereinseigenen Bogenplatz aus. Aber warum eigentlich „Stern“-Turnier? Gemeint sind hier die Sterne, die vom Sportverband World Archery (WA) bei Erreichen einer gewissen Ringzahl im Rahmen einer Doppel-FITA vergeben werden. Bei einer Doppel-FITA werden vier Durchgänge à 36 Pfeile auf vier verschiedene Distanzen geschossen. Insgesamt können also 1.440 Ringe erreicht werden (144*10). Den kleinen WA-Stern können sich die Schützen ab einer Gesamtwertung von 1.200 Ringen verdienen, den begehrten großen WA-Stern gibt es ab einer Ringzahl von mindestens 1.300. Die Sterne sind international anerkannt und eine besondere Auszeichnung der persönlichen Leistung eines Bogenschützens. Das Sternturnier des 1. BSC Karlsruhe erfüllt alle Voraussetzungen, um einen solchen Stern zu ergattern, weshalb das Turnier schon über die Landesgrenzen hinaus einen hohen Bekanntheitsgrad in den Schützenkreisen erreicht hat!

    Doch möchte ich an dieser Stelle nicht zu viel Worte über blecherne Anstecknadeln verlieren, die die Form eines Sternes tragen. Nein, vielmehr möchte ich von den drei echten „Stars“ erzählen, die dieses Turnier erst zu dem machen, was es ist: Ein echter Erfolg! Und Erfolge gab viele an diesem ersten Juli-Wochenende. Nach zwei intensiven Wettkampftagen konnten am Sonntag bei der Siegerehrung insgesamt 14 neue Deutsche Rekorde verkündet werden: 6 davon in der Bogenklasse Recurve, 6 gingen an die Klasse Compound und 2 neue Rekorde wurden in der Bogenklasse Blankbogen aufgestellt. Doch nicht nur nationale Rekorde sind zu verzeichnen, sogar fünf neue Schweizer Rekorde wurden beim Sternturnier aufgestellt und wie der Vater so der Sohn, blieben drei davon in der Familie Faber aus Basel. (Die einzelnen Ringzahlen und Rekordträger können Sie auf unserer Homepage nachlesen: Sternturnier)
    Helfer

    Neben diesen großen Erfolgen wurden an beiden Tagen zusätzlich noch jeweils zwei Sonderpreise verliehen: Ein echter Schwarzwälder Schinken für den Schützen, der den Pfeil am nächsten im Zentrum stecken hat! Offengestanden ist das nicht unbedingt eine der Grundvoraussetzungen für ein internationales Sternturnier, aber definitiv auch nicht weniger begehrt als ein WA-Stern.

    An beiden Tagen wurden mehr als 35.000 Pfeile geschossen, viele erste, zweite und dritte Plätze vergeben. Die Bögen wurden gespannt, es wurde gekämpft, gelacht und jeder Schütze war ein „Star“ an seinem Sportgerät. Die ersten „Stars“ sind also die Schützen, denn was wäre ein Turnier ohne seine Teilnehmer?
    Helfer
    Helfer

    Nun möchte ich mit Ihnen die Perspektive wechseln und den Blick auf die „stillen Sternchen“ im Hintergrund richten. Ein erfolgreiches Turnier zeichnet sich nicht allein durch die Erfolge der Teilnehmer und die verliehenen Preise aus, sondern auch durch einen reibungslosen Ablauf, zufriedene Gäste und eine gute Planung. Die Planung beginnt dabei schon sehr lang vor dem eigentlichen Termin. Der Platz muss vorbereitet werden: mähen, vermessen, Reparaturen, Vorbereitung der Scheiben und Auflagen etc. Die Infrastruktur muss bis ins Detail geplant werden: Parkplätze, Campingplätze, Strom und auch die Ampelanlagen für den Platz wurden installiert, in diesem Jahr wurde diese sogar um +1 Anlage von der SG Pforzheim erweitert. Die Teilnehmer sollen sich wohl fühlen, dafür sorgt ein gepflegtes Vereinsheim, saubere sanitäre Anlagen und aus gegebenem Anlass, gilt es auch die Hygienemaßnahmen auf einem hohen Niveau zu halten. Am Tag selbst gilt es die Schützen mit ausreichend flüssiger und fester Nahrung bei Laune zu halten, denn was wäre ein Morgenmuffel bloß ohne seinen Kaffee? Wen kann man „nur“ mit einem belegten Brot zufrieden stellen? Es mussten 130 Schnitzel, 200 Bratwürste, 80 kg Pommes sowie 5 kg Käse und jede Menge Wurst beschafft werden und nicht weniger erwähnenswert sind die vielen Kuchenspenden für das Wohlbefinden am Nachmittag. Zur Erfrischung während des Wettkampfes bei strahlendem Sonnenschein werden die Schützen vom Organisationsteam mit einem Eiswagen überrascht und außerdem wurden Wasserkübel mit kaltem Nass bereitgestellt. Die Liste ist noch lange nicht vollständig und nicht nur vor und während dem Wettkampf waren die Helfer aktiv, auch für den Abbau und die nachträgliche Bereitstellung der Ergebnisse kamen nochmal einige Arbeitsstunden zusammen. Wohlgemerkt: unbezahlte Arbeitsstunden.
    Helfer

    Dieser Stern geht an die ehrenamtlichen Helfer, die mit ihrer Hilfsbereitschaft und der Freude am Verein diesem Turnier erst das „gewisse Etwas“ verleihen: Den Charme und das Gefühl willkommen zu sein. Besonders erwähnenswert ist hier der Star unter den Sternchen, Frank Weil (51), als einer der treusten Helfer beim Sternturnier des 1. BSC Karlsruhe. Obwohl er kein Mitglied im Verein ist, hilft er schon seit 7 Jahren ununterbrochen im Küchenteam mit. Sein Engagement reicht so weit, dass er ohne zu klagen, freitags nach Dienstschluss in sein Auto steigt und 300km Anfahrtsweg auf sich nimmt, um am Wochenende zwei ganze Tage Küchendienst zu machen. Für diese Dienste und Treue erhält er am Sonntag die Vereinsnadel in Gold für besondere Dienste für den Verein, die höchste Ehrung für Nichtmitglieder – und das völlig zurecht!

    Zwei von drei Sternen sind nun vergeben, doch an wen geht der letzte? Nun ja, so ein Turnier ist immer auch mit Kosten verbunden und jeder Rabatt und jede Spende sind dabei ein echtes Geschenk. Deshalb möchte ich an dieser Stelle noch alle „Stars“ erwähnen, die als Sponsoren zum Gelingen des Turniers beigetragen haben: Die Firma Isenmann für die Bereitstellung der PKW-Parkplätze, die gemeinnützige Organisation HWK, die den Stellplatz für die Wohnmobile inklusive Stromversorgung zur Verfügung gestellt hat, ein weiterer Dank geht an die Firma Rock Shop GmbH für faire Preise für Miete und Technik und last but not least gilt es noch die Bäckerei Nussbaumer zu erwähnen, die immer für eine ausreichende und pünktliche Lieferung von frischen Brötchen, sogar am Sonntag, gesorgt hat!

    Nur wenn alle drei Parts zusammenarbeiten, ist ein Turnier wie das Sternturnier des 1. BSC Karlsruhe in einem solchen Format möglich und das hat sich am ersten Juli-Wochenende wieder bestätigt. An dieser Stelle möchte ich einen Schützen zitieren, der am Turnier teilgenommen hat: „Es ist vollkommen egal, ob ich hier am Wochenende gut oder schlecht schieße, ich komme trotzdem immer wieder, weil es einfach schön ist und Spaß macht!“ Auch waren Schützen vor Ort, die aus gesundheitlichen Gründen nicht am Turnier teilnehmen konnten und einfach als Besucher da waren, weil sie nicht auf die Gemeinschaft verzichten wollten.

    Das sind doch die schönsten Komplimente, die der Verein bekommen kann, als Bestätigung, dass sich die ganze Arbeit jedes Jahr wieder aufs Neue lohnt!

    Autorin: Milena Ziegler


    Montag, 4. April 2022

    Frühjahrfest als Crossover-Turnier

    Am Samstag, den 23. April 2022 findet im Parcours Neureut erstmalig ein Frühjahrsfest als Crossover-Turnier statt. Alle Details findet ihr hier in der Einladung.


    Montag, 7. März 2022

    Vereinsmeisterschaften und Vereinsliga Bogen im Freien 2022

    Die Ausschreibungen zu den Vereinsmeisterschaften und zur Vereinsliga Bogen im Freien sind ab sofort online verfügbar:
    • Vereinsmeisterschaften Bogen im Freien 2022 (10.04.2022): Ausschreibung
    • Vereinsliga Bogen im Freien 2022 (01.04.2022 bis 04.09.2022): Ausschreibung

    «   Seite 2 von 3   »

    Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Seiten des 1. BSC Karlsruhe erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.     Mehr Info